Berufsschule Naturwissenschaften und Labor

 

Aufnahme in die Berufsschule

  • Abschluss eines Lehrvertrages mit einem Ausbildungsbetrieb,
  • Anmeldung erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb.

Ausbildungsdauer

  • Chemie-, Biologie-, Lack- und Physiklaboranten sowie Chemikanten und Pharmakanten
    3,5 Jahre
  • Produktionsfachkraft Chemie
    2 Jahre

Der Unterricht an der Berufsschule findet blockweise statt. Insgesamt gibt es drei Berufsschulblöcke, die 14-tägig wechseln.

Zusatzqualifikationen

Ansprechpartnerin

Fachleiterin der Berufsschule Naturwissenschaften und Labor
Frau Dr. Wackwitz
Telefon: 0351 839771-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Berufliches Schulzentrum Radebeul

Straße des Friedens 58
01445 Radebeul

Telefon: 0351/839771-0
Telefax: 0351/839771-66

info@bsz-radebeul.de
www.bsz-radebeul.de

Go to top