Produktionsfachkraft Chemie

Berufsbezeichnung 

Produktionsfachkraft Chemie anerkannt durch Verordnung vom 23. März 2005

Ausbildungsdauer 

Zwei Jahre.

Die Ausbildung erfolgt an den Lernorten: Betrieb und Berufsschule.

Arbeitsgebiet 

Produktionsfachkräfte Chemie arbeiten team-und prozessorientiert vor allem in der chemischen sowie der verwandten Industrie (z. B. Kautschuk- und Kunststoffindustrie, Mineralverarbeitung, Entsorgungswirtschaft, Wirkstoffproduktion). Sie begleiten den Herstellungsprozess von der Anlieferung der Rohstoffe und Chemikalien über deren Weiterverarbeitung bis hin zu unterschiedlichen chemischen Endprodukten.

Berufliche Qualifikation 

Produktionsfachkräfte Chemie verfügen über Qualifikationen auf dem Gebiet der Verfahrens- Produktions- und Anlagentechnik, die sie zum Einsatz entlang der Prozesskette in der chemischen Produktion und Verarbeitung befähigen.

Produktionsfachkräfte Chemie

  • arbeiten nach Anweisung in der chemischen Produktion und Verarbeitung,
  • bedienen Anlagen für Produktions- und Verarbeitungsprozesse,
  • wirken mit bei der Wartung und Instandhaltung von Produktionsanlagen,
  • kontrollieren und dokumentieren Arbeitsschritte zur Herstellung und Verarbeitung verschiedener Produkte,
  • arbeiten im Team,
  • bestimmen prozessbegleitend Stoffkonstanten und Stoffeigenschaften,
  • nutzen Computer zur Datenerfassung sowie zur Dokumentation,
  • berücksichtigen bei ihren Arbeiten im Rahmen von „responsible care“ die Regelungen des Gesundheits- und Umweltschutzes, des Arbeitsschutzes, der Anlagensicherheit sowie der Qualitätssicherung
  • führen Abfälle einer umweltgerechten Verwertung und Beseitigung zu.

Ansprechpartnerin

Fachleiterin der Berufsschule Naturwissenschaften und Labor
Frau Dr. Wackwitz
Telefon: 0351 839771-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Berufliches Schulzentrum Radebeul

Straße des Friedens 58
01445 Radebeul

Telefon: 0351/839771-0
Telefax: 0351/839771-66

info@bsz-radebeul.de
www.bsz-radebeul.de

Go to top