Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung

Die zweijährige Fachoberschule setzt den Realschulabschluss voraus und verleiht nach bestandener Abschlussprüfung die Fachhochschulreife.
Diese berechtigt zum Studium in allen Fachrichtungen an den Fachhochschulen Europas.
Auch mit einem Jahreszeugnis der 10. Klasse des Gymnasiums kann sich beworben werden.
Bewerber mit einer  mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung oder entsprechender beruflicher Tätigkeit können sich für die einjährige Fachoberschule bewerben.

Wie bewerbe ich mich?

Drucken Sie sich von unserer Homepage den Aufnahmeantrag für die Fachoberschule aus. Gern können Sie sich diesen auch persönlich in unserem Sekretariat abholen. Füllen Sie den Antrag vollständig aus und reichen Sie ihn komplett mit allen auf der zweiten Seite genannten zusätzlichen Unterlagen bis zum 31. März an folgende Adresse ein:

Berufliches Schulzentrum Meißen-Radebeul
Standort Radebeul
Straße des Friedens 58
01445 Radebeul

Mit den Winterferien beginnt der Bewerbungszeitraum.
Nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt!

Das Praktikum

In der Klassenstufe 11 ist ein Praktikum Pflicht. Dieses findet in einem 2-Wochen-Rhythmus statt. Das bedeutet, die Schüler sind jeweils 2 Wochen in der Schule und 2 Wochen im Praktikumsbetrieb.
Im Falle einer Zulassung verpflichtet sich der Bewerber, dem BSZ Meißen-Radebeul bis zum ersten Schultag einen Praktikumsbetrieb zu benennen, bei welchem er sich beworben hat.

Branchen, die Praktikumsplätze anbieten:
- Krankenkassen
- Forschungsinstitute
- Behörden
- Einzelhandel
- Industrie
- Universitäten
- Kliniken
- Anwaltskanzleien
u. a.

Die Handreichung zur Erstellung der Facharbeit finden Sie h i e r.

Ansprechpartner

Fachleiter der Fachoberschule
Herr Stöckl
Telefon: 0351 839771-24
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Berufliches Schulzentrum Radebeul

Straße des Friedens 58
01445 Radebeul

Telefon: 0351/839771-0
Telefax: 0351/839771-66

info@bsz-radebeul.de
www.bsz-radebeul.de

Go to top